This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.
English
Deutsch
Hello There, Guest! Login Register


Thread Rating:
  • 1 Vote(s) - 5 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Title: Wabeco Anbaumessschieber an BIN6 Adapter


Thread Modes
#1
Hallo zusammen und herzliches Moin Moin aus dem Norden!

Ich bin neu hier, habe gerade das Interface und einige Adapter bekommen. Soweit läuft fast alles.

Aber der besagte Messschieber fängt an zu spinnen, sobald ich den RJ45-Stecker einstecke. Die Software erkennt den BIN6-Adapter, aber es ist im Konfigurationsfenster das kleine rote Quadrat hinter der grünen "BIN6".

Gehört da noch irgendwas durchtrennt (wie bei den Adaptern für Glasmessstäge) oder habe ich was falsch angeschlossen?

Vom Messschieber zum Adapter: GND an Pin2, Clock an Pin6, +1,55V an Pin7, Data an Pin8. Die Signale stimmen, habe ich mit dem Oszilloskop überprüft. Ist definitiv das BIN6-Signal. Minus ist an Masse, Signale sind plus 1,5 V.

RJ45 am Adapter: or/ws an GND, bl/ws an Clock, bl an Data und bn oder bn/ws (+5V oder +3V) an 5V/3V (beides probiert).

Leider habe ich auf der Internetseite keine Anleitung für BIN6-Adapter gefunden (die für Glasmessstäbe, für iGaging DigiMag, für Mitutoyo usw sind da).

Wer kann helfen?
 
Reply
  


Messages In This Thread
Wabeco Anbaumessschieber an BIN6 Adapter - by Andi - 04-21-2020, 04:36 PM

Forum Jump:


Browsing: 1 Guest(s)